HOME ABOUT PORTFOLIO FOTOGRAFIE 360°VR BLOG

Blog

11.09.2017

mensch Auto

"Was willst du mit deinen Eltern, die sind alt." Diese despektierlichen Worte wurden mir vor elf Jahren gesagt. Mal davon abgesehen dass wir alle einmal alt werden wird wohl jeder, egal welchen Alters, froh sein nicht beiseite geschoben zu werden. Niemand ist je zu alt als dass man sich nicht mit ihm beschäftigen könnte. Und jeder ist froh etwas Aufmerksamkeit zu bekommen.

Beide Autos auf dem Bild kommen aus der selben Wolfsburger Familie, sie trennen 19 Jahre und sind grundverschieden. Der eine trägt seinen Motor hinten und kühlt mit Luft, der andere hat den Motor vorne und kühlt mit Wasser. Der eine verkaufte sich millionenfach, den anderen wollte keiner haben, war von Anfang an ein Außenseiter. Doch ist er deswegen Nichts? Nur wer sich Zeit nimmt und sich mit ihm etwas genauer beschäftigt wird merken dass er etwas Besonderes ist.

Auch Menschen sind verschieden. Jeder hat seine Eigenheiten, seine guten und schlechten Seiten. Doch muss es sein dass immer jemand ins Abseits gestellt, ausgeschlossen wird? Sogar in Familien? Autos haben Menschen einiges voraus: sie haben keine Vorurteile, arbeiten nicht mit falschen Tatsachen und lügen nicht um sich zu profilieren und um besser dazustehen. Vielleicht liebt man ja deswegen sein Auto, egal wieviel Geld im Handschuhfach liegt. Mal darüber nachdenken.
Foto © Werner Pietschmann
ZUM BLOG